Abteilungen

Beim SC Astheim wird nicht nur Fußball gespielt. In zwei weiteren Abteilungen gibt es für jedes Alter Sport – seit dem Jahr 2001 sogar mit dem Gütesiegel “SPORT PRO GESUNDHEIT” für Gymnastik und Rückengymnastik.

Die turnerischen Sparten, mit Gymnastik und Jazz- und Rhytmus-Gymnastik für Frauen und Mädchen, wurden 1973 durch den Bau der geeigneten Sportstätte (Turnhalle der Grundschule) ein gern genutztes Betätigungsfeld beim SC Astheim.

Der Verein bietet für diese Gruppen folgende Möglichkeiten an: Frauengymnastik in zwei verschiedenen Gruppen.

Also ein breites und vielfältiges Angebot für den Breitensport, der ja erst in einem Verein mit anderen so richtig Spaß macht.

                              

Turnen/Gymnastik/Rückenschule

Die Gymnastikabteilung ist die Sparte im SCA, die sich mit der Gesund- und Filterhaltung des Körpers auseinandersetzt.
Im Rahmen der Übungsstunden wird ein breit gefächertes Programm, das für alle Alterstufen umsetzbar ist, angeboten. Dienstagvormittags um 8.30 Uhr bietet
Käthe Breideband in der Halle der Grundschule am Bürgerhaus Übungsstunden an.

Der SC Astheim war von Anfang an beim Gesundheitssport mit dabei. Gymnastik und Rückenschule bildeten damals das Grundgerüst.
Im Jahr 2001 gab es für die beiden Übungsleiter Käthe Breideband und Skender Deni Vukovic eine neue Qualifizierungsmaßnahme. Der Verein ist einer von vier Vereinen im Sportkreis Groß-Gerau, der vom Landessportbund das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ verliehen bekam.
Diese Auszeichnung besiegelt die Partnerschaft von Ärzten und Sportvereinen. Damit erhält der SC Astheim die Möglichkeit, für seine Angebote im Bereich Sport und Gesundheit in den Arztpraxen zu werben.

 

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

Login